hobbyking-helis
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

 

 Spiel zwischen Kugelkopf und Pfanne

Nach unten 
AutorNachricht
rennsemmelchen



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 08.03.11

Spiel zwischen Kugelkopf und Pfanne Empty
BeitragThema: Spiel zwischen Kugelkopf und Pfanne   Spiel zwischen Kugelkopf und Pfanne EmptyDo 29 Nov 2012, 05:35

Hallo Gemeinde,
bei meinem 500CMT ist mir jetzt ein generelles Spiel bei fast allen Kugeköpfen aufgefallen. Da summiert sich schon einiges. Die Blattgriffe lassen sich z.B. um ca. 2° bewegen. Servos und Kugellager scheiden aus, ebenso lockere Schrauben. Die Pfannen lassen sich auch ganz normal aufklipsen. Haben andere Köpfe/Pfannen eine bessere Passung, oder habe ich "Montagsware"? Bei meinen Raptor passt da alles saugend und leichtgängig.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator
Peter B.

Anzahl der Beiträge : 4836
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 56
Ort : Augsburg

Spiel zwischen Kugelkopf und Pfanne Empty
BeitragThema: Re: Spiel zwischen Kugelkopf und Pfanne   Spiel zwischen Kugelkopf und Pfanne EmptyDo 29 Nov 2012, 05:56

Kugelköpfe (Bolzen) und -pfannen unterliegen auch einem gewissen Verschleiß durch Abrieb.
Auch durch ständiges Auf- und Abklippsen wegen Bastelei, Reparaturen etc. etc.
Kommt drauf an, wieviel Flüge Du schon drauf hast. Bei mind. einem Heli im Jahr, kann ich einzelne Kugelköpfe (Bolzen) und Kugelpfannen wechseln.
Es kommt auch vor, dass die Maße bei einzelne Kugelköpfe Untermaß haben oder Kugelpfannen stark ausgeweitet sind, dann muss man gleich tauschen.
Die meisten HK-Helis haben bei mir zwischenzeitlich Alignkugelpfannen und teilweise erneuerte Kugelköpfe, die ich nach Bedarf je nach Verschleiß austausche.

So wie Du allerdings das Spiel am Blatthalter (-griff) beschreibst, nehme ich an dass Du dabei lediglich mit 2 Fingern den Blattgriff am Drehpunkt der Blattlagerwelle bewegst.
Das ist dann normal, da hat der ganze Kopf etwas Spiel, weil er nicht verwindungssteif ist, sonst würde Dir das ganze Ding einfach so um die Ohren fliegen.
Aber das ist bei allen Helis so, unterschiedlicher Weise je nach Bauart.
Du musst da schon Anfangs- und Endpunkt festhalten und dann schauen, ob über diese Steuerstrecke Spiel ist, denn auch eine TS verdreht sich ohne Fixierung immer ein wenig..... also manches Spiel ist kein Spiel.

_________________
Zum Fliegen geboren, zur Arbeit gezwungen!  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
 
Spiel zwischen Kugelkopf und Pfanne
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 500-
Gehe zu: